Werte Sozialversicherung

Ab 1. Jänner 2015 gelten folgende Werte:
Sozialversicherung: bisher neu
Geringfügigkeitsgrenze:
täglich: 30,35 31,17
monatlich: 395,31 405,98
eineinhalbfache Grenze für Dienstgeber:
592,97 608,97

Höchstbeitragsgrundlage:
laufendes Entgelt täglich: 151,00 155,00
laufendes Entgelt monatlich: 4.530,00 4.650,00
Sonderzahlungen: 9.060,00 9.300,00

E-Card: Jahresbeitrag 10,00 10,85

DB, DZ, Kommunalsteuer (unverändert)
monatlicher Freibetrag: 1.095,00 1.095,00
Grenze für die Anwendung des Freibetrages: 1.460,00 1.460,00

Mitarbeitervorsorgekasse (unverändert)
für Abfertigungsansprüche neu;
Stichtag: 01.01.2003 1,53% 1,53%

Sachbezugswert für Privatnutzung eines Firmenwagens (unverändert):
1,5% der Anschaffungskosten, maximal € 720,– (seit 1. März 2014)
(bei Privatfahrten unter 500 km p.m -50% des obigen Wertes)

Für betriebliche Kraftfahrzeuge (PKW, Busse, Kastenwagen o.ä.) sollten jedenfalls von den Mitarbeitern unbedingt Fahrtenbücher geführt werden, sofern kein Sachbezug für eine allfällige Privatnutzung angesetzt wird (die Fahrten zwischen Wohnung und Betriebsstätte sind ausdrücklich als Privatfahrten zu behandeln).